Home Was macht eigentlich... Daniela Schul

Daniela Schul

by Daniela 2. Juli 2017 1 comment

Was machst du und für wen? Wie bist du zu deinem Business gekommen?

Ich bin 37 Jahre alt und ich begleite seit 2012 Frauen dabei, den roten Faden (Struktur und Leitfaden) zu finden und ein Erfolgs Business zu entwickeln. … Weil ich Businessaufbau und Marketing nicht nur im Studium gelernt habe (B.A./MBA) sondern auch alles selbst erfolgreich umgesetzt habe. Schon während des Studiums wurde ich häufig gefragt, ob ich nicht anderen meine Strategien und Wege zeigen mag, z. B. wie man erfolgreich Zeitmanagement als Mama und Studierende betreibt. Das Prinzip „Wie ich auf schnellstem Wege meine Abschlussarbeit schaffe und sie trotzdem großartig ist.“ lässt sich nämlich auf vieles des unternehmerischen Handelns übertragen. Und genau das habe ich getan. 

Ist das deine Berufung? Und wenn ja, woran hast du gemerkt, dass das jetzt deine Berufung ist?

Ja, absolut! Unter anderem habe ich es daran gemerkt, dass ich genau das was ich jetzt tue, früher neben dem Job gemacht habe und es mir einfach sehr viel mehr gab 🙂 Es gab eine Zeit, da habe ich 1 Woche lang, im Rahmen der Gründerwoche (Deutschlandweite Veranstaltungen zum Thema Selbstständigkeit), als Partner extrem viele kostenfreie Workshops für Frauen gegeben, die ihr eigenes Business starten wollten. Irgendwann fragte mal eine Dame- berechtigterweise- , warum ich das nicht hauptberuflich tue. Oh da traf sie den Nagel auf den Kopf. Da war es ganz offensichtlich, dass ich meine Berufung bis dahin nur „nebenher“ lebte. 

Hattest du nur Zuspruch oder gab es auch Menschen in deinem nahen Umfeld die das gar nicht gut fanden? Wie hast du das wahrgenommen und wie bist du damit umgegangen?

Zuspruch hatte ich nur von wenigen Menschen in meinem nahen Umfeld – was wirklich sehr schade ist. Viele fragen gar nicht in der Tiefe nach, was man tut, sondern „tun“ es mit oberflächlichen Bemerkungen ab. Damals hatte ich mir das anders vorgestellt. Heute weiß ich, dass es zur menschlichen Natur gehören kann, mit Neuem oder im Umgang mit „anderen Wegen“ eines Menschen so umzugehen. Denn ich bleibe in meiner Familie, mit dem was ich tue, das „schwarze Schaf“ 😉 Das ist aber in Ordnung so. Denn es ist mein Weg. 

Hattest du selber Zweifel an der Entscheidung dich selbstständig zu machen? Auch in Bezug auf deine Kinder?

Ja, ständig. Heute sogar mitunter noch mehr als früher, denn da hätte ich u.U. auf meinen Mann zurückgreifen können. Nun habe ich die volle Verantwortung – das muss man erst einmal (er-) tragen können, unter Umständen mit all den Konsequenzen. Deswegen ist es mir wichtig, dass das was ich tue, für andere Menschen einen enormen Mehrwert stiftet. 

Was denkst du macht dich oder dein Tun erfolgreich? Was sind deine nächsten Ziele?

Ich zähle auf meine Stärken und meine Intuition, auf die ich immer verlassen kann 🙂 Meine Stärken: Man sagt mir nach, analytisch und strategisch zu denken. Sehr viele Menschen sind davon fasziniert, wie schnell ich Erfolgsfaktoren finde und Fehler aufdecke. Und ja, es ist wohl so. Innerhalb kürzester Zeit schaffe ich es, den roten Faden heraus zu arbeiten und den direkten Weg zum Erfolg aufzuzeigen. Schon im Studium wurde ich aus diesem Grunde bei „realen“ Projekten als Projektleitung erkoren. Als Mentorin an einer Hochschule unterstütze ich bis heute Frauen. Meine Mission: Ich möchte noch mehr Frauen unterstützen, ihr Ding zu machen. Wenn ihnen der rote Faden fehlt, dann zeige ich ihnen diesen. Wenn ihnen das Online Business zu kompliziert erscheint, dann erkläre ich es ihnen. Wenn sie nicht wissen, wie sie ihr Produkt erstellen sollen, dann zeige ich es ihnen. Wenn sie nicht wissen, was ein Sales Funnel ist, dann erkläre ich es ihnen und wir setzen einen auf. (…) Wie ich das mache? Dazu habe mehrere Angebote entwickelt. Weiter unten findest die sie. Zu 60% arbeite ich mit den Frauen im intensiven 1:1 Coaching. Das ist wohl die schönste Art und Weise der Zusammenarbeit 🙂

Wie stehst du zum Thema Geld verdienen? Wie lange hat es dauerte es, bis dein Business profitabel war?

Geld verdienen ist es enorm wichtig. Früher hatte ich dazu sehr stark limitierende Glaubenssätze, an denen ich erst einmal arbeiten durfte. Und ich tue es noch heute 😉 Ungefähr 15 Monate dauerte es, bis ich davon leben konnte. Schwankungen gibt es noch heute. Aber auch daran arbeite ich… Zu diesem Thema werde ich später mehr schreiben.

der individuelle Business SCAN

Das größte Problem: Es ist für niemanden leicht, das eigene Tun, das Businessmodell, die Idee oder das Unternehmen kritisch zu durchleuchten und zu erkennen, was gerade nicht läuft und warum. Die meisten stecken so tief in ihren Überlegungen drin, dass es schwierig wird, selbst Lösungen für die Probleme zu finden.

Mein Angebot: Ich schaue mir intensiv deine jetzige Situation an („Wo liegen momentan die größten Probleme?“) und arbeite darauf basierend umfangreiche Empfehlungen zur Umsetzung aus, die wir anschließend in einer Strategiesession gemeinsam besprechen.

Wie läuft das ganze ab? Du bekommst, nachdem du den Business Scan gebucht hast, einen umfangreichen Fragenkatalog von mir per PDF zugesandt. In diesem frage ich alle relevanten Businessbereiche, die die Zielgruppe, den Markt, das Produkt, den Wettbewerb, das Verkaufen, das Marketing oder den Sales Funnel betreffen, ab. Ich brauche dann bis zu max.  3-4 Tage um diesen Bogen gründlich auf ungenutzte Potenziale, Fehler oder Lücken etc. zu scannen. Anschließend sende ich dir einen umfangreichen Auswertungsbogen zu, der zudem viele hilfreiche Tipps enthält, wie du es zukünftig erfolgsorientierter umsetzen kannst. All das besprechen wir abschließend in einem 1 stündigen Strategiegespräch.

Deine Investition: 500 € einmalig

Der Nutzen liegt auf der Hand: 

  1. Ein Expertenblick von außen, damit du fatale Fehler vermeidest.
  2. Eine auf dich und dein Business zugeschnittene Analyse.
  3. Empfehlungen, die dir Schritt für Schritt zeigen, wie das vorhandene Potenzial nutzen kannst.
  4. Du kannst gleich nach dem du deinen Bogen retour hast, mit der Umsetzung anfangen.
  5. Ein Gespräch unter Kollegen, bei dem ich dir weitere wertvolle Tipps, Strategien und Wege mit an die Hand gebe.

Business AUFBAU

Das größte Problem: Für viele angehende oder (Jung-) Unternehmerinnen ist es nicht so einfach, ein erfolgreiches Online Business aufzubauen. Die Gründe finden sich meistens hier: Es gibt keine klare Definition vom Mehrwert oder es wird ständig zwischen Projekten oder Wegen hin und her „gehoppt“.  Zudem fehlt vielen eine klare Strategie zum Sichtbar werden und zum Vertrauensaufbau, die letztlich Schlüsselfaktoren für den Verkauf darstellen. Weil die allermeisten alles alleine machen wollen, fehlt es an Erfahrung (was man besser lässt und macht) und Wissen. All das zu kompensieren kostet Zeit. Zeit kostet Geld. Ein Hamsterrad kommt nun in den Gang…

Mein Angebot: Das „Plötzlich erfolgreich!“ Programm. Schau hier ins Programmheft. 

Das sagen andere ...

„Daniela ist einfach eine Wucht. Wer mit ihr zusammenarbeiten darf, kann sich glücklich schätzen. Unsere Zusammenarbeit begann damit, dass ich eigentlich überhaupt keinen genauen Plan hatte wie ich LebensReich aufbauen wollte. In 2 Stunden intensiver Arbeit mit ihr, war klar wo ich hinwill und was mein Thema ist. Nur das Produkt fehlte mir bis dahin. Bereits beim nächsten Termin hat sie mir innerhalb von 1 Stunde gezeigt, wie ich aus einem Freebie einen vollwertigen Kurs entwickeln kann. Hänger und Planlosigkeit lässt sie nicht gelten, so dass ich innerhalb von 3 Wochen einen komplett neuen Internetauftritt hatte, inklusive einen erarbeiteten 10 Tage Kurs und 80 Teilnehmer beim ersten Durchgang. Ich kann nur aus tiefstem Herzen Danke sagen.“ Marita Grabowski von www.lebensreich.net

* * *

Bekannt aus...

LOGO STARTUPVALLEY
editionf
bis woman

Gewinnerin von...

Stevie Award Bronze 2016 in der Kategorie „Startup des Jahres“

Der Stevie Award ist ein weltweiter Wirtschaftspreis

Das gefällt dir bestimmt auch

1 comment

Christin Prizelius 13. Juli 2017 at 0:18

Ein ganz toller und wertvoller Artikel!
Schön ist es, dich kennenzulernen!

Liebe Grüße, Christin

Reply

Leave a Comment

Close